14 Czerwca 2016

Transporte der intermodalen Züge
Es freut uns Sie zu informieren, dass die Gesellschaft Captrain Polska zum Kreis der Transporteure dazu gestoßen hat, die Transporte für die Firma PCC Intermodal AG - einen der größten polnischen intermodalen Operateure – realisiert. Captrain Polska und PCC Intermodal haben einen Vertrag über die Zusammenarbeit im Bereich des Bahntransportes mit dem geschätzten Wert 38,1 Mio. PLN unterschrieben, der seit dem 13. Juni 2016 bis 31. März 2018 gültig ist.
Der Vertrag bestimmt die Prinzipien der Zusammenarbeit, die bei der Realisierung der regulären und gelegentlichen Bahntransporte im Rahmen des von PCC Intermodal angebotenen Netzes der inländischen und ausländischen intermodalen Verbindungen anwendbar sind. Das Gegenstand des Transportes sind Einheiten des intermodalen Transports, darunter Containers, die ISO Standards erfüllen und Containers vom Typ High Cube. Die Hauptrichtungen, die im Rahmen der Zusammenarbeit bedient werden, sind Strecken von Kutno nach Brzeg Dolny, Gliwice und Dębica.

Die Zusammenarbeit mit PCC Intermodal begann im Jahre 2015 und von Anfang 2016 wurden die Transportgrößen sukzessiv vergrößert, um im April des laufendes Jahres das Niveau von etwa 30 Züge pro Woche zu erreichen. Dies war das Resultat der Änderung der Entwicklungsstrategie von Captrain Polska und der lang dauernden Vorbereitungen der Gesellschaft zur Bedienung der anspruchsvolleren Segmente des Bahntransportmarktes. Das Unterschreiben des Vertrags im Juni 2016 bestätigt hohe Qualifikationen und den Organisationstalent unseres Personals und die höchste Qualität unserer Dienstleistungen. Wir wissen das uns gezeigte Vertrauen zu schätzen und sind überzeugt, dass die weitere Entwicklung der Zusammenarbeit, die wir mit der Zahl der neuen Verbindungen messen, mit dem Nutzen für die beiden Seiten vorangehen wird.







Powrót